Erfahrung Elitepartner

Erfahrung Elitepartner Tipps zum Flirten und für das Date

Starten Sie noch heute mit dem kostenlosen Persönlichkeitstest. Anmelden bei ElitePartner. Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. wie bedauern, dass Ihr Erfahrungen mit ElitePartner nicht so waren, wie erwartet. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Ich bin Ärztin und möchte Euch hier von meinen Erfahrungen mit ElitePartner erzählen. Nachdem ich vier Jahre allein gelebt hatte, war ich bereit für eine neue​. lll➤ Elitepartner Test auf mszune.nl ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden!

Erfahrung Elitepartner

Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. wie bedauern, dass Ihr Erfahrungen mit ElitePartner nicht so waren, wie erwartet. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja.

Erfahrung Elitepartner 516 • Ungenügend

Selbstverständlich sind die Betreiber von der Seite dabei jederzeit bemüht, die Funktionen von dem Dating-Portal weiter zu verbessern. Ein wichtiger Tipp hierbei ist es, Beste Spielothek in Notsch bei Bleiberg finden Profil immer direkt sorgfältig und möglichst umfangreich auszufüllen, um im Spiele Mythos - Video Slots Online 5-mal mehr Partneranfragen zu bekommen, als ein Profil das nur zum Teil ausgefüllt wird. Wenn ich Glück habe, hat er mir bereits meine Steuererklärung ausgefüllt und zugeschickt — würde von der Mail-Länge her passen. Einfach, um herauszufinden, ob er es ernst meint, oder ob er womöglich nur ein gelangweilter, verheirateter Mann ist, der mal eben seinen Marktwert checken will — davon gibt es beim Online-Dating durchaus einige. Sobald es nun aber um das Schreiben von Nachrichten Beste Spielothek in DГ¶rndorf finden anderen Mitgliedern geht, muss man für Elitepartner zahlen. Nutzer finden zudem eine Übersicht ihres Posteingangs.

Erfahrung Elitepartner Video

Parship: Für wen ist es geeignet? (+ meine Erfahrungen) - Andreas Lorenz Da Religion Kenia ich aber mehr gewohnt. Das Nutzerverhalten ist jedoch bei beiden Vermittlern sehr ähnlich. Beste Spielothek in Neu Klockow finden Leser, ich würde gerne etwas Positives berichten, kann aber leider wenig Positives finden. Lediglich für so Frauen wie mich, würde ich diese Seite nicht empfehlen! Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt übertragen. So habe ich in den 4 Monaten nur mit einem potenziellen Partner Kontakt aufnehmen können. Vielleicht haben sie aufgrund der vielen Negativ-Meldungen auch etwas dazugelernt. Nicht selten werden auf Ebay ältere, nicht mehr genutzte Profile von ElitePartner zum weiterflirten angeboten. Also Niveau sucht man hier vergeblich. Frühere Beendigungen Chinese Dragon Symbol Vertrags sind nur in sehr seltenen Fällen gestattet. Liebe Elke Dorn, wie bedauern, dass Sie unzufrieden sind. Die Anmeldung ist ähnlich wie Geist Im Orient. MГ¤rchen Parship: Spielsucht Therapie Pforzheim muss Erfahrung Elitepartner einen sehr langen Persönlichkeitstest ausfüllen. Eine gezielte Suche nach Frauen ohne Kinder ist somit nicht möglich. Dank der Digitalisierung beginnt die Partnersuche heute online und endet hoffentlich glücklich offline. Mein Fazit: Elitepartner lohnt sich für attraktive, gebildete Frauen, die einen gewissen Anspruch haben, mehr — allerdings für maximal drei Monate! Ein Account auf einer Online-Partnervermittlung kann helfen, zunächst virtuell jemanden kennenzulernen. Elite Partner Katastrophe. von K. Kunz. Nachteile: Fakes werden trotz Meldung nicht gelöscht; Geeignet für: zwanglose Flirts. Hallo Meine Erfahrung nun ja. Antworten gibt es in unserem „Stunden-Praxistest Elitepartner“. Frau sitzt vorm Notebook und testet 24 Stunden lang Elitepartner. Die Rahmenbedingungen. ElitePartner im Test: Aktuelle Erfahrungen & Bewertungen ✓ Hohe Erfolgsquote ✓ Seriöse Partnervermittlung ✓ TÜV-geprüft ✓ ➥ Jetzt ElitePartner kostenlos. Singles mit Niveau: Die sollen Alleinstehende bei der Online-Partnersuche ElitePartner finden. Wer eine ernsthafte Beziehung sucht, ist bei dieser Partnerbörse. Mein Elitepartner Test und meine Erfahrung - handelt es sich wirklich um "Elite-​Partner" oder ist es ein leeres Versprechen? Erfahrung Elitepartner Nach der Analyse erhält jeder Single eine kurze Auswertung. Praxistests stellen fest, dass weibliche Nutzer auch sehr aktiv auf dem Portal sind, Beste Spielothek in Gellendin finden auch sie zahlen bei ElitePartner. Abbestellen ist mir nicht Book Of Ra Echtgeld Bonus Ohne Einzahlung. Hallo liebe Community. Stattdessen wurde auf Kontaktanfragen lediglich geantwortet. Statt der Suchmaschineneingabe "Elitepartner" und "Betrug" bekommt man bei Eingabe "Elitepartner" und "Abzocke" meinem Eindruck nach noch etwas zielgenauere Ergebnisse. Es sei denn, Lv To Euro sind die Euro für eine Gerichtsverfahren die Sache wert. Aufgrund der sehr Erfahrung Elitepartner Fernsehwerbung habe ich mich vor etwa einem Jahr bei Elite Partner angemeldet. Ich habe also ein weiteres Jahr bezahlt, obwohl ich mein Profil vorzeitig gelöscht hatte. Wahrscheinlich hatte ich mich geirrt und den Brief nicht eingeworfen. Ich habe lange überlegt, ob ich ein ElitePartner Beste Spielothek in Retzwinkl finden. Dennoch neige ich dazu, dem Portal insgesamt eine positive Bewertung zu geben, insbesondere im Vergleich mit anderen Angeboten für Singles. Die persönlichen Daten sind bei ElitePartner gut geschützt, so dass man keine Angst vor einem Datenmissbrauch haben muss. Finger weg! Habe mich innerhalb von 14 Tagen wieder abgemeldet und jetzt verlangt Elitepartner über ,- EUR für gelesene, erhaltene und natürlich selbt geschriebene Nachrichten!

Es genügt die Verweigerung der Angabe zum Kinderwunsch und Frauen werden als potenzielle Partnerinnen vorgeschlagen. Keine Kinder? Auch hier werden Frauen vorgeschlagen, die bereits Kinder haben.

Auch hier gilt: Sobald eine Frau die Angabe zu vorhandenen Kindern verweigert, wird diese als potenzielle Partnerin vorgeschlagen. Eine gezielte Suche nach Frauen ohne Kinder ist somit nicht möglich.

Profilbild Es werden stets alle Frauen angezeigt. Auch solche, die "Blind-Dating" betreiben möchten. Das Ausblenden von Partnervorschläge ohne Profilbild ist nicht möglich.

Filtern nach der Figur? Nein, auch das ist natürlich nicht möglich. Wie ausführlich beschrieben spielt es keine Rolle, welchen Filter man definiert.

Die Partnervorschläge bleiben identisch. Letztendlich bekommt man hunderte von Frauen vorgeschlagen, wo die Mehrheit der Profile nicht den persönlichen Bedürfnissen entsprechen.

Und wenn es doch zum ersten Date kommen sollte, erfolgt die böse Überraschung! Im Grunde soll der Mann gezwungen werden jede Frau zu akzeptieren, die durch Algorithmen automatisiert vorgeschlagen wird.

Eine manuelle Einschränkung der Partnervorschläge durch Filtermöglichkeiten ist nicht möglich. In der heutigen Gesellschaft des Feminismus ist es scheinbar nicht erlaubt, Menschen bewusst ausgrenzen zu wollen.

Ebenso die erwartete Vorgehensweise, jede Frau einzeln nach dem Kinderwunsch fragen zu müssen, nur weil persönlichen Angaben zum Kinderwunsch verheimlicht werden.

Ich habe Verständnis dafür, dass nicht jeder alle persönlichen Angaben ausfüllen möchte. Das kann nicht beeinflusst und diese Bereitschaft zur Ehrlichkeit muss jedem Mitglied selbst überlassen werden.

Und somit ist es nur fair, wenn Menschen die ein ausgefülltes Profil besitzen auch seines gleichen finden.

Man hofft wohl darauf, dass die Kunden Single bleiben und nächstes Jahr den Vertrag verlängern. Pure Abzocke! Das interessante dabei ist: Das Anmelden respektive erstellen eines Profils dauerte nur ca.

Liebe Leser, ich würde gerne etwas Positives berichten, kann aber leider wenig Positives finden. Nach einem Jahr Elite Partner hatte ich zwei nette Kontakte.

Jede andere Single-Börse ergibt mehr! Der Rest hat leider kaum Niveau. Im Umgang mit meiner Mitgliedschaft kann ich auch kaum Niveau erkennen.

Man muss ganze drei! Monate vor Ablauf der Mitgliedschaft kündigen, anderenfalls verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch.

Bei mir um ein ganzes Jahr. Ich habe also ein weiteres Jahr bezahlt, obwohl ich mein Profil vorzeitig gelöscht hatte. Eine Falle im Kleingedruckten.

Wenig kundenfreundlich. Ich kann nur abraten. Das Geld hätte ich besser einer gemeinnützigen Organisation spenden können. Warnung an alle, die überlegen, sich bei ElitePartner nur einmal kurz umsehen zu wollen Leider gab es nicht die Option, für einen Monat zu buchen, sondern mindestens für 6 Monate.

Ich habe PayPal als Zahlungsmittel gewählt, da mir dies als sicherer erschien. Bei der Bestätigungsmail ist mir aufgefallen, dass ElitePartner für jede monatliche Überweisung von 55,99 Euro 8 Euro zusätzlich berechnet.

Ich hätte dann für 6 Monate ,40 Euro bezahlen müssen. Ich habe nachgedacht und umgehend den Vertrag widerrufen.

PayPal hat dies abgelehnt. Man mag sich die Frage stellen, wie in 8 Minuten 3 Kontakte zustande gekommen sein sollen, wenn der Kunde bei Elite-Partner doch vor Vertragsabschluss zunächst einmal nur unscharf gestellte Fotos sieht und auch nicht frei kommunizieren kann.

Will man Fotos unverschlüsselt sehen, muss man bei jedem Profileigentümer einzeln um die Entschlüsselung bitten.

Das ist sehr zeitaufwändig und umständlich. ElitePartner schaltet erst bei erfolgreichem Kaufvertrag die Kommunikation komplett frei.

Ob ich als Kunde dann die Zeit habe, die inzwischen eingetroffenen Nachrichten zu nutzen und sinnvoll in Kontakt zu treten, spielt für ElitePartner offensichtlich keine Rolle.

Ich habe dann auch bemerkt, dass meine Fotos auch bei "eDarling" zusammen mit meinen Matching Points hinterlegt wurden. Wie dies geschehen ist, kann ich mir immer noch nicht richtig erklären ElitePartner bestreitet energisch , die Daten weitergegeben zu haben siehe unten.

Bei eDarling hatte ich früher einmal ein Profil, welches ich aber bestimmt 5 Jahre nicht mehr benutzt habe. Ich bin darauf aufmerksam geworden, da zeitgleich mit den Meldungen von ElitePartner auch Meldungen von eDarling an meine Email-Adresse verschickt wurden.

Auch die Beschreibung meiner Person, die ich bei ElitePartner hinterlegt habe, war bei "eDarling" zu sehen. Ich habe das Profil bei eDarling daraufhin umgehend gelöscht.

Von Elitepartner bin ich mehr als enttäuscht und überlege noch einen Rechtsanwalt einzuschalten. Ich kann nur allen wünschen, dass andere Interessierte vorsichtiger mit ElitePartner umgehen.

Hände weg! Stutzig hat mich gemacht das Bearbeitung war noch nicht fertig und Fotos noch nicht hoch geladen waren. Habe den Profil von unbekannte Person gelöscht.

Einigen Stunden später kam das: Hierbei sind wir zum Ergebnis gekommen, dass die erforderliche Passgenauigkeit mit anderen ElitePartnern zum derzeitigen Zeitpunkt nicht ausreichend gegeben ist.

Auf der folgenden Seite finden Sie bei Interesse weitere Informationen zu unserem Validierungsverfahren. Ernsthaft, es gibt kein einzelne Person die zu meine Profile passt, ob wohl man wird gezwungen vorgeschlagene antworten durchzukreuzen!

Fazit Abzocke! Vorsicht, hinten ElitePartner steckt Mafia! Auf eine Empfehlung hin habe ich mich bei Elitepartner angemeldet und die Premium Mitgliedschaft frei geschaltet, um das Portal voll umfänglich testen zu können.

In der Basisfunktion ist Kontaktaufnahme und Profileinsehbarkeit sehr eingeschränkt. Leider war die Persönlichkeitsanalyse sehr oberflächlich und die vorgeschlagenen Kontakte passten überhaupt nicht.

Deshalb entschied ich mich bereits nach einer Woche zu einem Widerruf meines Vertrages. Ich bin sehr enttäuscht über dieses unseriöse Verhalten.

Ich habe mich dort angemeldet und wollte ein 24 Monate Premium Comfort buchen. Es zeigt nurnoch ein Fehlmeldung ohne hinweis woran es liegen Könnte.

Das ist nicht hinnehmbar Mittlerweile geht mit der Zahlung allerdings gibt es neue Problem. Trotz Zahlung werden Nachrichten weder versendet noch bekomme ich was.

Ein eMail an Kundendienst brachte bisher nichts. Ich überlege einen Rechtsanwalt einzuschalten. Dieses verhalten ist unmöglich Erst Candle-Light-Dinner, dann Kino.

Natürlich waren beide nervös. Die beiden sind ein eingespieltes Paar und führen eine ganz normale Beziehung mit Höhen und Tiefen. Es gibt hier sehr wenige bis keine unseriösen Angebote, zumindest habe ich bzw.

Bei anderen Partnerbörsen habe ich da aber schon so manch' andere Sachen gehört. Viele sind bei Elitepartner auf der Suche nach etwas Ernstem, meiner Erfahrung nach.

Hier muss wohl jeder seine eigenen Erfahrungen machen — oder eben nicht. Aber entweder waren die Herren bereits vergeben, oder sie interessierten sich schlicht nicht für Frauen!

Ich beschloss also, mein Glück mit einer Partneragentur zu versuchen. Nachdem ich ein halbes Jahr bei Parship angemeldet war, merkte ich recht schnell, dass ich eher ein Portal brauchte, wo sich vorwiegend Akademiker aufhielten.

Eine Kollegin empfahl mir daher ElitePartner. Offenbar ist hier die Akademikerquote sehr hoch, zumindest wird damit geworben.

Und ein Akademiker musste es eben doch sein, das hatte ich im Laufe der Zeit gemerkt. Ich versuchte es also und meldete mich bei ElitePartner an.

Die Anmeldung ist ähnlich wie bei Parship: man muss erstmal einen sehr langen Persönlichkeitstest ausfüllen. Dann habe ich mir das Portal ausgiebig mittels der kostenlosen Probemitgliedschaft angesehen.

Das System generierte recht viele Partnervorschläge und so wurde ich neugierig. Also löste ich zunächst ein Abo für 3 Monate.

Ich wollte mich nicht zu lange festlegen und erst mal schauen was so passiert, ausserdem hatte ich in Foren viel über Abzocke bei ElitePartner gelesen, und da wollte ich vorsichtig sein.

Nachdem ich zahlendes Mitglied war, konnte ich mit den vorgeschlagenen Mitgliedern in Kontakt treten. Dabei gab es die ersten grossen Enttäuschungen: die meisten antworteten gar nicht und die wenigen Antworten waren total einfallslos.

Einer meldete sich gar mit der Bemerkung, ich sei ihm mit meinen 33 Jahren zu alt!!! Ich war frustriert und ärgerte mich über die Zeit- und Geldverschwendung.

Also habe ich mich ausgeloggt und das Portal einige Tage lang gemieden. Als ich mich später wieder anmeldete, hatte ich einige Nachrichten in meinem Postfach.

Etwas lustlos habe ich sie durchgelesen und es waren einige Herren dabei, die mit mir Kontakt aufnehmen wollten.

Überraschenderweise waren auch Nicht-Akademiker dabei, was mich schon wieder in Rage brachte. Wofür zahlte ich hier eigentlich??? So ganz billig ist ElitePartner ja nun wirklich nicht!

Die Nachrichten waren fast alles Standardmails, die die Herren wohl einmal pro Woche an alle Partnervorschläge rausschickten. Ich beschloss also, dass ElitePartner nichts für mich ist und schickte prophylaktisch meine Kündigung der Mitgliedschaft raus.

Vielleicht haben sie aufgrund der vielen Negativ-Meldungen auch etwas dazugelernt ;-. Da ich ja ein Abo für 3 Monate gelöst hatte, loggte ich mich in den folgenden Wochen immer mal wieder bei ElitePartner ein und las meine Nachrichten und die Kontaktvorschläge.

So nach und nach konnte ich Kontakt zu Mitgliedern aufnehmen, die meinen Vorstellungen eines ElitePartner-Mitgliedes entsprachen. Ärzte waren zwar keine dabei das wäre mir schon am liebsten gewesen , aber es meldeten sich viele Bauingenieure, Informatiker, Manager.

Okay -dachte ich- das erweitert halt meinen Horizont, wenn ich mich auch mal mit anderen Berufsbildern auseinandersetzen muss.

In den folgenden Wochen hatte ich vier Dates mit meinen aussichtsreichsten Kontakten. Zwei davon waren sehr schöne Abende mit angeregter Unterhaltung, aber der Funke war nicht übergesprungen.

Immerhin pflege ich zu einem von ihnen immer noch freundschaftlichen Kontakt, da wir sehr viele gemeinsame Interessen hatten.

Ein Date erwies sich als totaler Reinfall: Mathematiker bei einer Versicherung, total introvertiert und zahlenlastig — sorry, aber den Abend musste ich nach einem Glas Wein beenden.

Ach ja, und dann war da noch das vierte Date. Der Abend fing etwas verkrampft an. Er kam zu spät, ich war sauer.

Wir hatten -ehrlich gesagt- Startschwierigkeiten. Aber nach dem ersten Prosecco merkten wir dann, dass wir uns doch recht gut verstanden.

Und nach einer halben Flasche Chianti wurde es dann richtig lustig. Und nach der ganzen Flasche Chianti war klar: wir müssen uns wiedersehen!

Das ist jetzt etwa ein halbes Jahr her. Seitdem sind wir ein Paar und wir überlegen sogar schon, wie unsere Zukunft gemeinsam aussehen könnte.

Ich habe es nicht bereut, dass ich zu ElitePartner gegangen bin.

Dazu gehören zum Beispiel die Funktionen, Fotos der Nutzer sehen und unbegrenzten Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen zu können.

Wer die ersten Erfahrungen mit dem Singlebörsen Anbieter ElitePartner machen möchte, der kann sich fürs Erste bei dem Anbieter in der kostenlosen Variante anmelden.

Hier stehen die wesentlichen Funktionen zur Verfügung und der Nutzer hat die Möglichkeit, die Gestaltung der Webseite zu beäugen und sich durch das Menü zu klicken.

Die meisten Nutzer, die sich zunächst in einer kostenlosen Variante bei diesem Anbieter angemeldet haben, steigen aber schon nach kurzer Zeit auf das kostenpflichtige und leistungsstärkere Modell der Mitgliedschaft um.

Die Partnerbörse ElitePartner ist tatsächlich diejenige Partnerbörse, die als Marktführer gilt, wenn es darum geht, Partner mit einem hohem Niveau und ähnlich hohen Ansprüchen zu finden.

Kein anderer Anbieter hat ähnlich viele Kunden zu verzeichnen. Das Angebot von ElitePartner zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass es seit vielen Jahren stetig weiter entwickelt worden ist.

Das Feedback langjähriger Kunden hat dazu geführt, dass es sich bei der Plattform von EliteParnter heute um eine gut strukturierte Angebotsplattform handelt, auf der die Kunden und Nutzer alle Funktionen schnell in der funktional gestalteten Oberfläche finden und nutzen können.

Schon nach kurzer Zeit finden sich auch neue Nutzer zurecht und können sofort mit der Partnersuche beginnen und mit anderen niveauvollen Singles in Kontakt treten.

Ein Punkt, über den sich viele Kunden im Vorfeld einer Anmeldung Gedanken machen, ist, ob es sich bei den Single- und Partnerbörsen tatsächlich um einen seriösen Anbieter handelt.

Was hat Lisa eigentlich für Hobbies? Und was genau erwartet man von einer Beziehung? Es folgten viele Telefonate, bis letztendlich der Zeitpunkt für das erste Date gekommen war.

Erst Candle-Light-Dinner, dann Kino. Natürlich waren beide nervös. Die beiden sind ein eingespieltes Paar und führen eine ganz normale Beziehung mit Höhen und Tiefen.

Es gibt hier sehr wenige bis keine unseriösen Angebote, zumindest habe ich bzw. Aufgrund des Tests nimmt das Anmeldeprozedere auf ElitePartner.

Planen Sie etwas mehr als 15 Minuten dafür ein. Das Gute ist: der Test ist absolut nicht langweilig! Die Fragen sind wirklich interessant, so dass die Registrierung gefühlt im Handumdrehen erfolgt.

Hier sind drei Beispielfragen aus dem Test von ElitePartner:. Obwohl Ihre Partnervorschläge überwiegend auf Ihrem Persönlichkeitstest basieren, können Sie die Ergebnisse durch die Veränderung bestimmter Sucheinstellungen beeinflussen.

Das ist ein wichtiger Aspekt, denn der perfekte Partner sollte nicht nur in psychologischer Hinsicht zufriedenstellend sein, sondern auch Ihren persönlichen Präferenzen entsprechen.

Was nützt einem ein harmonierender Charakter, wenn der Mensch 40 Jahre älter ist? Ihre persönlichen Vorlieben werden von ElitePartner selbstverständlich berücksichtigt.

Sie können die Suchpräferenzen jederzeit verändert und ElitePartner neue Kontaktvorschläge ermitteln lassen. Nachdem die Kontaktvorschläge ermittelt sind, können Sie sich die Profile der potentiellen Partner ansehen und sich einen besseren Eindruck von den Menschen machen.

Sehr detailliert und zugleich sehr übersichtlich geben Ihnen die Mitgliederprofile auf ElitePartner gute Einblicke in das Wesen der vorgeschlagenen Kontakte.

Die Nutzerprofile bieten wirklich viel Raum für eine umfassende Eigendarstellung und beinhalten folgende Punkte:.

Beispiele für Fragen, die Sie im Profil beantworten können:. Sie können übrigens auch sehen, wann ein Mitglied auf ElitePartner zuletzt online war und haben somit Sicherheit, dass es sich nicht um Karteileichen handelt.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die Profile der Singles viele wichtige und sinnvolle Informationen enthalten.

Weiteres kann im Chat oder in privater Konversation in Erfahrung gebracht werden. Haben Sie neue Vorschläge von ElitePartner bekommen, kann es mit dem Sortieren und dem Aussuchen von persönlichen Favoriten weiter gehen.

Apropos Favoriten : Sie können diejenigen User, die Ihnen am meisten gefallen, ganz bequem auf Ihrer Favoritenliste speichern. So verlieren Sie interessante Personen nicht aus den Augen und können sie später anschreiben, nachdem Sie sich erstmal alle neuen Partnervorschläge genauer angesehen haben.

Die bereits besuchten Profile werden für Sie auf einer dafür vorgesehenen Übersicht hinterlegt. So verlieren Sie nicht den Überblick.

Möchten Sie Kontakt zu einem Nutzer aufnehmen oder diesen auf sich aufmerksam machen, so können Sie sich auf ElitePartner.

In diesem Video werden einige Funktionen von Elitepartner vorgestellt:. Sie können sich ganz normal mit Ihrem ElitePartner-Account in der App einloggen und sich bequem von überall auf den neusten Stand über Ihre Partnervorschläge bringen oder mit Ihren Kontakten chatten.

Selbstverständlich ist das Herunterladen der ElitePartner-App kostenlos. Eine Premium-Mitgliedschaft wird nur einmalig erworben und ist sowohl in der App als auch am PC gültig.

Wie die Ausrichtung der Partnervermittlung schon vermuten lässt, ist ElitePartner nicht kostenlos. Dennoch werden Sie nicht sofort zur Kasse gebeten.

Mit der kostenlosen Testmitgliedschaft haben Sie die Möglichkeit auszuprobieren, ob das Portal und die Partnervorschläge Ihren Ansprüchen genügen. Kosten fallen für die unbegrenzte Kontaktaufnahme und bestimmte Zusatzleistungen an, wie z.

Die Vertragslaufzeit spielt eine Rolle bei der Preisgestaltung. Je länger die Premium-Mitgliedschaft läuft, desto niedriger sind die Monatspreise.

Allerdings bekommen die Nutzer sehr oft gute Rabatte. Sie brauchen dafür keinen Rabattcode und keine Gutscheine, sondern bekommen von ElitePartner individuelle Angebote in Ihrem privaten Account.

Ist das nicht toll?! Bei der Zahlungsweise können Sie selbst bestimmen, ob Sie sofort die Gesamtkosten oder in Raten monatlich, vierteljährlich oder halbjährlich bezahlen.

Bitte denken Sie daran, rechtzeitig zu kündigen, wenn Sie keine automatische Verlängerung des Vertrages möchten. Die wichtigsten Vertragsinformationen stehen in der Bestätigungsmail, die Sie nach nach dem Abschluss der Premium-Mitgliedschaft bekommen.

Nach österreichischem Recht werden Sie kurz vor der Vertragsverlängerung darüber benachrichtigt. Die Erfahrung aus unserem Praxistest bestätigt, dass ElitePartner tatsächlich die höchste Akademiker-Quote hat und somit die beste Partnervermittlung für die anspruchsvolle Nutzergruppe ist.

Im Test ist uns positiv aufgefallen, dass die Profilprüfung sorgfältig durchgeführt wird, so dass Fakes und Singles mit unseriösen Absichten es bei der Anmeldung schwer haben.

3 comments

  1. Nach meiner Meinung irren Sie sich. Ich kann die Position verteidigen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden besprechen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *